Zimmerrollstühle

So kommen Sie mit ihrem Rollstuhl durch jede Tür

Bräunig Zimmerrollstühle ermöglichen Ihnen eine aktive Fortbewegung mithilfe von Greifreifen-Antriebsrädern. Da diese besonders nah am Rollstuhl montiert sind und den Sitz nicht deutlich überragen ist ein bequemer seitlicher Transfer vom Rollstuhl aus, auf Beispielsweise ein Bett, Sofa, Sessel, oder einen Stuhl problemlos möglich. Durch Angabe Ihrer persönlichen Maße kann Ihr Rollstuhl individuell angepasst werden, sodass sogar ein mit- trippeln ermöglicht wird. Aufgrund der kompakten Maße lässt sich der Rollstuhl auch in einer nicht rollstuhlgerechten Wohnung und sogar schon bei einer Türbreite ab 55 cm problemlos manövrieren und handhaben. Die schmale Breite des Rollstuhls ermöglicht es Ihnen zuhause ohne fremde Hilfe mobil zu bleiben.

Ebenso ist es möglich den Zimmerrollstuhl durch den Einbau eines Toiletteneimers zu einem Toilettenstuhl werden zu lassen. Oder der Rollstuhl wird zu einem XXL-Rollstuhl der durch eine besonders verstärkte Bauweise auf Belastungen von bis zu 325 kg ausgelegt ist.