RZ-Vario

Produktflyer herunterladen (PDF)

Bei diesem Rollstuhl wird die Fahr- und Lenkbewegung durch kombinierten Einsatz von Fuß- und Armkräften erreicht.

Im Rollstuhl-Sonderbau fertigen wir den Zimmerrollstuhl RZ-Vario auch mit niedrigeren Sitzhöhen wie z.B. 40 oder 42 cm.  Auf Wunsch können in diesem Fall Greifreifenräder mit einer Abmessung von 18 × 1 ⅜ Zoll eingesetzt werden. Der Zimmerrollstuhl RZ-Vario wird werkseitig mit der Einsitzweite (ESW) von 40 cm ausgeliefert (lichte Weite zwischen den hochschwenkbaren Armlehnen).

Alle Zimmerrollstühle der Baureihe RZ-Vario können mit einer Toiletteneinrichtung ausgestattet werden. Hierbei wird die Toilettenbrille durch einen gepolsterten Abdecksitz (Stecksitz) überdeckt. Der Behälter ist nach vorn herausziehbar, so dass es dem Rollstuhlfahrer möglich ist, selbst den Behälter zu leeren. Die mit Kunstharz beschichtete Toilettenbrille kann auf Wunsch auch mit Hygieneausschnitt geliefert werden.

Alle Armlehnen werden auch in innen verstärkter Version angeboten. Die Abmessung des Rollstuhlsitzes bleibt dabei unverändert. Alternativ können die Armlehnen auch in abgefangener Version angeboten werden. Diese können auch als Aufrichthilfe genutzt werden. Die Sitzbreite des Rollstuhls entspricht dann der Einsitzweite. Den Einsatz dieser Armlehnen zeigen wir Ihnen hier: abgefangene Armlehnen

Eine schiebende Begleitperson kann den RZ-Vario mittels einer hinten angebrachten Ankipphilfe bequem ankippen.

Kategorie:

Beschreibung

Beschreibung

  • maximale Belastung: 110 kg
  • Sitzbreite: 44 cm
  • Greifreifen-Antriebsrad: ø20 × 1 3/8 Zoll
  • Schwenkradabmessung: RZ-Vario-Trippel mit abnehmbaren Beinstützen: ø 125 × 32 mm
  • Schwenkradabmessung: RZ-Vario mit Fußschwenkbügel: ø 100 × 32 mm
  • Bereifung komplett pannensicher
  • Produktflyer herunterladen (PDF)