Der Flughafenrollstuhl RS-Airport

Sommerzeit ist Urlaubszeit. Viele nutzen die Ferienzeit, um mit dem Flugzeug ans Meer zu fliegen. Rollstuhlfahrer stehen hier, wie so oft, vor besonderen Herausforderungen. Zwar gibt es eientlich an jedem Flughafen Unterstützung für sie, aber man kann nie im eigenen Rollstuhl sitzen bleiben. Denn die meisten Rollstühle sind zu breit für die engen Gänge in Flugzeugkabienen.

Deshalb gibt es Spezialrollstühle für Flughäfen. Unser RS-Airport ist ein solcher Rollstuhl für Flughäfen. Er ist nicht nur besonders schmal, er kann auch über Treppen getragen werden. Gerade be kleineren Flughäfen ohne Gangway, ist das ein unschlagbarer Vorteil. Denn dadurch muss nicht erst zusätzlich ein Lift angeschafft werden.

Alle Details zu unserem Flughafenrollstuhl RS-Airport finden Sie hier.

Kommentare sind deaktiviert