Mit uns immer Up-to-Date bleiben

In unserer Rubrik Aktuelles finden Sie nicht nur unsere aktuellen Sonderkonstruktionen, sondern auch nützliches Wissen und Tipps, damit Sie schneller zu Ihrer individuellen Mobilitätshilfe gelangen.

2024-05-21

Der passende Rollstuhl hat keine Hilfsmittelnummer?

Zunächst ist es wichtig zu definieren was eine Hilfsmittelnummer ist, welchen Zweck sie erfüllt und wann sie vergeben wird.
Denn bei genauer Betrachtung, dient die zehnstellige Hilfsmittelnummer in der Hilfsmittelversorgung eigentlich als Orientierungshilfe. Generell erhalten Medizinprodukte nur dann eine Hilfsmittelnummer, wenn die Funktionstauglichkeit, die Sicherheit, die indikationsbezogenen Anforderungen sowie der medizinische Nutzen vom Hersteller nachgewiesen wurde.

Vergeben werden die Hilfsmittelnummern vom Spitzenverband Bund der Krankenkassen (GKV Spitzenverband). Daraus ergibt sich ein Hilfsmittelverzeichnis, welches in 37 Kategorien mit verschiedenen Unterkategorien eingeteilt ist.

Das Hilfsmittelverzeichnis dient den Kostenträgern, wie zum Beispiel Krankenkassen, Ärzten und Patienten als Information und Orientierungshilfe. Es bedeutet jedoch nicht, dass ein Rollstuhl, der keine Hilfsmittelnummer besitzt, nicht verordnet und durch den Kostenträger übernommen werden kann. 
Die Kostenträger können also auch Hilfsmittel ohne Hilfsmittelnummer bewilligen. 

Was sie dabei jedoch beachten sollten und wovon eine erfolgreiche Übernahme mit unserer individuellen Zimmerrollstühle abhängt: 
Der erste Weg - Ihr Arzt. Dieser muss die Notwendigkeit und den Nutzen begründen und zusätzlich den Gesundheitszustand des Patienten beschreiben. Meist ist eine ausführliche Begründung in Wort und Schrift für den Kostenträger aussagekräftiger als nur eine Diagnose. Das bedeutet einer Übernahme wird schneller Zugestimmt. 
Zudem muss das Hilfsmittel mindestens die im Verzeichnis festgelegten Anforderungen an die Qualität der Versorgung und der Produkte erfüllen. In solchen Fällen entscheiden die Kostenträger jeden Fall einzeln. Lehnt der Kostenträger die Versorgung dennoch ab, dann lassen Sie sich nicht entmutigen. Ein Widerspruch bringt in den meisten Fällen den gewünschten Erfolg. Ihr Sanitätshaus des Vertrauens und das Team vom Rollstuhlbau Bräunig unterstützen Sie gern dabei. 

Sollten Sie hierzu noch Fragen haben, dann wenden Sie sich gern an uns.

Laura - 07:03:30 @ Schon gewusst? | Kommentar hinzufügen

E-Mail
Anruf
Infos